drucken

Firmenchronik

1985

 

Gründung der Fa. Erwin Kaiser Baumaschinen-Mietservice, Osterhofen. Zu Beginn waren zwei Mitarbeiter beschäftigt und gerade einmal drei Mietkrane im Eigentum der Firma. Den Schwerpunkt der Arbeit setzte man auf Kranmontage und Reparaturen.

 

 

1986

 

Bau einer Werkshalle mit eigenem Ersatzteillager und Büroräumen in Osterhofen, Richtweg 18.

 

 

1989

 

Gründung der Fa. Baumaschinen Kaiser GmbH, Osterhofen. Der Maschinenpark wuchs auf ca. 30 Baukrane, auch wurde zu dieser Zeit ein LKW angeschafft um Krantransporte durchführen zu können.

Fa. E. Kaiser wurde Generalhändler in Bayern für den französischen Kranhersteller Cadillon.

 

In den Jahren 1993 bis 2000 erfolgte die Auszeichnung durch die Fa. Cadillon für den umsatzstärksten Händler in Deutschland - Fa. E. Kaiser Baumaschinen.

 

 

1994

 

Umzug in das neue Firmengebäude in Osterhofen, Ladehofstraße 3. Hier nun konnte der Mietpark wesentlich ausgebaut werden, auf rund 120 Baukrane von 20 - 60 Meter Ausladung. Die Schwerpunkte werden seitdem, neben Verkauf und Vermietung, vorallem auf den Rundum-Kundenservice gesetzt.

 

 

1995

 

Das alte Betriebsgelände wurde nach dem Umzug zum Schulungszentrum für Kranführer umgebaut. Seit dieser Zeit wird unser neues Betriebsgebäude in der Ladehofstraße 3, Osterhofen immer wieder erweitert, Lagerplatz ausgebaut - im Moment umfasst das Gelände rund 15.000 qm.

 

 

2001

 

Vorstellung unseres "Zimmererkrans" auf der BAUMA in München. Das Konzept für die Umrüstung eines serienmäßigen Cadillon-Baukrans wurde von Herrn Erwin Kaiser entwickelt und stieß auf große Resonanz.

 

 

2006

 

Umstrukturierung der Fa. Erwin Kaiser Baumaschinen-Mietservice in eine Kommanditgesellschaft - Kaiser Kran KG.

 

 

2010

 

Entwicklung des neuen Zimmererkranes SMH 270 D und Präsentation im September.

 

Umstrukturierung der Unternehmen in Kaiser Kran GmbH und Kaiser Kranservice GmbH.

 

 

2012

 

Aufgrund großer Nachfrage: Entwicklung eines kleineren Zimmererkranes SMH 225 D und Vorstellung im September.

 

 

 

2014

 

Vorstellung des neuen San Marco 45 ECI.

 

 

 

Aktuell befinden sich ca. 170 Krane in unserem Mietpark, die wir mit unseren 12 LKWs transportieren und montieren. Mit 6 Kundendienstwagen garantieren wir den reibungslosen Ablauf auf Ihrer Baustelle. Desweiteren betreuen, reparieren, transportieren und montieren wir ca. 300 Krane unserer Kunden.

 

Auch für die Zukunft haben wir uns vorgenommen die Zeit nicht zu verschlafen. Wir bemühen uns, so wie auch in der Anfangszeit 1985, allen selbst gestellten und vorgegebenen Anforderungen gerecht zu werden.